Trommeln

Antriebs- und Umlenktrommeln sind wesentliche Bestandteile jeder Förderanlage. Meistens sind diese Trommeln an schlecht zugänglichen Positionen eingebaut, daher verursacht deren Ausfall lange
Reparaturzeiten und somit hohe Kosten.

Durch eine möglichst robuste und wartungsarme Ausführung wird die Lebensdauer von Trommeln optimiert, eine fachgerechte Auslegung nach den jeweiligen Einsatzbedingungen (Fördermenge, Geschwindigkeit, Gurtbreite etc.) ist unbedingte Voraussetzung.